Tipps & Tricks

Drei goldene Regeln für das erfolgreiche Meistern eines EXIT.GURU Raums:

  1. Team: Das ideale Team für so ein Erlebnis ist ein sehr gemischtes. Ein bunter Mix aus Männern und Frauen, aus Jung und Alt, aus Mathefreaks und Humanisten, aus Nerds und Sirs, aus visuellen und haptischen Typen … das ist ein perfektes Team. Oft ist es so, dass diejenigen, die meinen sie könnten nur wenig beitragen, die entscheidenden Hinweise liefern, weil sie Dinge sehen/hören/fühlen die andere nicht wahrnehmen.
  2. Kommunikation: Auch wenn ihr gleichzeitig an unterschiedlichen Fährten dran seid, haltet euch gegenseitig auf dem Laufenden, es ist oft so, dass die Hinweise erst gemeinsam Sinn ergeben. Scheut euch nicht laut auszurufen, wenn ihr einen Hinweis entschlüsselt habt. Versucht immer zu wissen, was die anderen gerade suchen, machen, probieren. Achtet auf Details, aber verliert euch nicht in ihnen. Zumindest einer sollte immer den Überblick über das große Ganze haben.
  3. Hinweise sammeln: Generell gilt die Regel, dass jedes Ding, jeder Hinweis, jeder Code genau einmal verwendet werden kann. Manche Teams legen alle noch nicht benutzten Hinweise an eine zentrale Stelle, wo alle sie sehen können.

Dieses Team hat es schon erfolgreich geschafft, den Kronprinzen aufzuspüren: Wir haben es geschafft! (1)

Schreibe einen Kommentar